Wünsche allen Besuchern dieser informativen, privaten Homepage einen guten Morgen! - Fernbus-Infos hier...

nahverkehr-info.de, Information auf über 100 Seiten

Suchen nach Orten, Haltestellen, Bahnhöfe, Betriebshöfe, Verkehrsunternehmen. Auch andere Begriffe z.B. Kino, Kaffee, Hotel oder was Sie sonst noch suchen.
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein: Namen der Haltestelle, Namen des Bahnhofes, Namen des Verkehrsunternehmens, Namen des Geschäftes etc.. Bestimmen Sie den Ort, die Stadt, das Land oder den Staat wo Sie suchen möchten. Die Suche ist weltweit durchführbar...

Eingabe z. B. Hamburg Haltestellen, oder Berlin Bahnhöfe, oder Stuttgart Hotel






Oder hier Orte suchen und auf der Karte anzeigen..., Eingabe z. B. Suchbegriff: Haltestellen - Ort: Hamburg, oder Suchbegriff: Bahnhof - Ort: Berlin, oder Suchbegriff: Hotel - Ort: Stuttgart



Wählen Sie die Spalten die Ergebnisse anzeigen sollen


CSV Optionen
nein ja
Erweiterte Optionen

Orte und Events bei Facebook finden - www.finden.com.de


Bahnhöfe in Deutschland

Bahnhofsuche in Deutschland, mit relevanten Angaben und Abfahrts- sowie Ankunftszeiten der Züge

Zur Bahnhofssuche Stadt oder Ort eingeben

Aktuelle Nahverkehr-Nachrichten, Bus und Bahn

Düsseldorf: Rheinbahn fährt wieder wie vor der Corona-Krise - RP ONLINE
Düsseldorf: Rheinbahn fährt wieder wie vor der Corona-Krise  RP ONLINE

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 28 May 2020 | 8:57

FDP-Stadtrat geht auf Rot/Grün los - „Weltfremde Autohasser-Mentalität“ - BILD
FDP-Stadtrat geht auf Rot/Grün los - „Weltfremde Autohasser-Mentalität“  BILD

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 28 May 2020 | 8:32

Mann bewirft S-Bahn mit Steinen und verletzt Reisende - BNN - Badische Neueste Nachrichten
Mann bewirft S-Bahn mit Steinen und verletzt Reisende  BNN - Badische Neueste Nachrichten

Quelle: "Bahn" - Google News | 28 May 2020 | 8:28

Corona-Lockerungen - Kretschmer bittet Experten und Bürger zum Runden Tisch - Dresdner Neueste Nachrichten
Corona-Lockerungen - Kretschmer bittet Experten und Bürger zum Runden Tisch  Dresdner Neueste Nachrichten

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 28 May 2020 | 7:36

Deutsche Bahn: Lizenz für viele neue Schuldenmilliarden in Sicht - Industriemagazin
Deutsche Bahn: Lizenz für viele neue Schuldenmilliarden in Sicht  Industriemagazin

Quelle: "Bahn" - Google News | 28 May 2020 | 7:09

Wo bleibt der Corona-Schutz im Nahverkehr? - Nordkurier
Wo bleibt der Corona-Schutz im Nahverkehr?  Nordkurier

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 28 May 2020 | 6:00

Kurioser Vorfall: 81-Jähriger fuhr ohne Seniorenausweis mit dem Bus: 71 Euro Strafe - Kleine Zeitung
Kurioser Vorfall: 81-Jähriger fuhr ohne Seniorenausweis mit dem Bus: 71 Euro Strafe  Kleine Zeitung

Quelle: "Bus" - Google News | 28 May 2020 | 4:45

Das sollten sie Donnerstag in Castrop-Rauxel wissen: Bürgermeister-Sprechstunde, Bahn-Frust - Ruhr Nachrichten
Das sollten sie Donnerstag in Castrop-Rauxel wissen: Bürgermeister-Sprechstunde, Bahn-Frust  Ruhr Nachrichten

Quelle: "Bahn" - Google News | 28 May 2020 | 4:30

Touristik: Bus-Branche kämpft ums Überleben - Heidenheimer Zeitung
Touristik: Bus-Branche kämpft ums Überleben  Heidenheimer Zeitung

Quelle: "Bus" - Google News | 28 May 2020 | 3:11

Prozess: Bahn und Bundeswehr gegen Europas Lkw-Hersteller - RTL Online
Prozess: Bahn und Bundeswehr gegen Europas Lkw-Hersteller  RTL Online

Quelle: "Bahn" - Google News | 28 May 2020 | 2:59

DB AG startet Hygieneoffensive
Die Deutsche Bahn startet eine Offensive für Hygiene und Sauberkeit. Zusätzliches Reinigungspersonal und veränderte Reinigungspläne sorgen dafür, dass die Reisenden auch in Zeiten von Corona sicher in ...

Quelle: DB - BingNews | 28 May 2020 | 1:57

Prozessauftakt: Deutsche Bahn fordert 385 Mio. EUR von LKW-Herstellern
Heute um 10 Uhr beginnt der Prozess vor dem Münchner Landgericht: Die Deutsche Bahn verklagt die Lastwagenhersteller MAN, Daimler, DAF, Iveco und Volvo/Renault auf 385 Mio. EUR Schadensersatz, weil ...

Quelle: Bahn - BingNews | 28 May 2020 | 1:42

Neuer Rollstuhl-Bus im HBW Haus Nümbrecht
Foto: HBW GmbH --- Gemeinsame Ausflüge, auch mit schweren Elektrorollstuhl, sind dank des neuen Rollstuhlbusses für die Bewohner von „Haus Nümbrecht“ nun problemlos möglich. Wiehl – Im Februar 2007 er ...

Quelle: Bus - BingNews | 28 May 2020 | 1:38

BPOLI-OG: Mann bewirft S-Bahn mit Steinen und verletzt Reisende
Ein 36-Jähriger hat gestern Abend im Bahnhof Rastatt mit Schottersteinen geworfen und dadurch Reisende verletzt sowie mehrere Scheiben eines Zuges der AVG beschädigt. Laut Angaben mehrerer Zeugen soll ...

Quelle: Bahn - BingNews | 28 May 2020 | 1:32

Frankfurt VGF: Schwere Störung – U-Bahn-Linien U1, U2, U3, U8 verspätet
Update vom Freitag, 06.03.2020, 17.23 Uhr: Die Störung bei den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 in Frankfurt ist laut VGF behoben. Grund für die Streckenunterbrechungen war ein Notarzteinsatz. Update v ...

Quelle: Bahn - BingNews | 28 May 2020 | 1:25

Baden-Württemberg Prozess: Bahn und Bundeswehr gegen Europas Lkw-Hersteller
München (dpa/lby) - Die Deutsche Bahn hat die Lastwagenhersteller MAN, Daimler, DAF, Iveco und Volvo/Renault auf 385 Millionen Euro Schadenersatz verklagt, weil sie sich jahrelang in einem Kartell aus ...

Quelle: Bahn - BingNews | 28 May 2020 | 1:10

Kaffeefahrt ans Ende der Welt: Tschechen bauen irren Offroad-Bus
Ein Reisebus fürs Gelände? Bei Torsus aus Tschechien sieht man durchaus Marktpotenzial für dieses eigenwillige Konzept. Vielleicht zwingt der Klimawandel Menschen in mehr oder weniger ferner Zukunft d ...

Quelle: Bus - BingNews | 28 May 2020 | 0:50

Kassel: Autos wegen Baumschnitt abgeschleppt -Plötzlich war der Bus weg
Der Schreck war groß, als Wolf Schneider mit seiner Lebensgefährtin einen Ausflug machen wollte. Denn dort, wo er seinen Campingbus an der Goethestraße in Kassel abgestellt hatte, stand er nicht mehr.

Quelle: Bus - BingNews | 28 May 2020 | 0:49

Villingen-Schwenningen Wieder Tickets im Bus
Schwarzwald-Baar-Kreis. Wieder vorne in den Bus einsteigen und die Fahrkarte beim Fahrpersonal kaufen können – hierfür rüsten die Busunternehmen im Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar (VSB) derzeit ihre ...

Quelle: Bus - BingNews | 28 May 2020 | 0:12

Neuschloß: SPD fordert raschen Umbau des Bus-Halts - Echo-online
Neuschloß: SPD fordert raschen Umbau des Bus-Halts  Echo-online

Quelle: "Bus" - Google News | 28 May 2020 | 0:00

Wo bleibt der Corona-Schutz im Nahverkehr?
Mit zusätzlichen Zügen wollen MV und Brandenburg verhindern, dass es zwischen Berlin und Stralsund zu eng wird. Die Erfahrungen einer Nordkurier-Leserin zeigen, wie notwendig das ist. Dieses Erlebnis ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 27 May 2020 | 23:17

Weltneuheit: Automatischer Zugbetrieb für Regionalverkehrszüge soll in Deutschland getestet werden
Berlin: Das Bundeswirtschaftsministerium hat Alstom im Zusammenhang mit einem geplanten Testprojekt zur Implementierung des automatischen Zugbetriebs (ATO) im täglichen Fahrgastbetrieb von Regionalzügen mit dem „Innovationspreis Reallabore“

Quelle: info@newstix.de | 27 May 2020 | 19:21

RMV feiert 25 Jahre Nahverkehrsrevolution
Hofheim Ts: Am 28. Mai feiert der Rhein-Main-Verkehrsverbund seinen 25. Geburtstag. Mit 97 Prozent Bekanntheit in Umfragen und im Schnitt 2,5 Millionen Fahrgästen am Tag ist er aus der Region nicht mehr wegzudenken. „Was die RMV-

Quelle: info@newstix.de | 27 May 2020 | 19:21

25 Jahre NVV – 25 Jahre Mobilität für Nordhessen - 25 Jahre Impulsgeber für die Region
Kassel: Vor 25 Jahren bekam der Nahverkehr in Nordhessen ein neues Gesicht: der nordhessische Verkehrsverbund wurde am 28. Mai 1995 gegründet und führt seitdem den öffentlichen Nahverkehr mit all seinen Ausprägungen in der Region zusammen.

Quelle: info@newstix.de | 27 May 2020 | 19:21

Bundesbürger lehnen neue Autoprämie ab Deutsche favorisieren klimafreundliche Mobilitätsprämie / Doppelt so viele Befürworter
Berlin: Die Pläne der Bundesregierung für eine Autokaufprämie stoßen bei der Mehrheit der Deutschen auf Ablehnung. In einer repräsentativen Umfrage des Instituts Civey für die Allianz pro Schiene sprachen sich knapp 60 Prozent der Bundesbürger

Quelle: info@newstix.de | 27 May 2020 | 19:21

Neuruppin - Der Bus nimmt jetzt auch das Fahrrad mit - Märkische Allgemeine
Neuruppin - Der Bus nimmt jetzt auch das Fahrrad mit  Märkische Allgemeine

Quelle: "Bus" - Google News | 27 May 2020 | 19:20

Mobilität in der Corona-Pandemie Autofahrer fahren weniger – öffentlicher Nahverkehr auch nicht gefragt
Laut einer Untersuchung der Deutschen Automobil Treuhand haben Autofahrer im April in Deutschland rund 25 Prozent weniger Kilometer zurückgelegt, als sonst im Monatsdurchschnitt. Auch der öffentliche ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 27 May 2020 | 19:01

Deutsche Bahn schließt Bündnis mit Bund, Gewerkschaft und Konzernbetriebsrat – Gemeinsam gegen Corona
Die Deutsche Bahn (DB) hat heute in Berlin mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dem Konzernbetriebsrat und dem Arbeitgeberverband AGV MOVE das „Bündnis für unsere Bahn“ unterzeichnet. Darin werden Lösungen für die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise aufgezeigt. DB-Vorstandsvorsitzender Richard Lutz: „Das ist ein guter Tag für die Bahn und ihre Beschäftigten, die seit Wochen mit größtem Engagement den Bahnbetrieb in Deutschland aufrechterhalten. Wir alle wollen den Erfolg der Starken Schiene. Der Schienenverkehr bleibt das Rückgrat klimafreundlicher Mobilität und Logistik.“ Er dankte allen Beteiligten, insbesondere dem Bund, für die große Solidarität in einer der schwierigsten Lagen, die der Konzern bislang erlebt habe. DB-Personalvorstand Martin Seiler: „Dieses Bündnis ist ein wichtiges Signal. Gemeinsam mit den Tarifpartnern suchen wir jetzt einen sozial ausgewogenen und ökonomisch verantwortungsvollen Weg aus der Krise. Wir wollen für unsere Beschäftigten Klarheit, Sicherheit und Perspektiven schaffen. Das gelingt, wenn alle Teil der Lösung sind. In diesem Sinne haben wir die Tarifpartner zu Verhandlungen über intelligente tarifliche Regelungen eingeladen.“ Den Text des Bündnisses finden Sie hier: Bündnis Bahn

Quelle: DB Group press releases | 26 May 2020 | 14:16

Landeseigene Unternehmen in der Coronakrise : Senat verspricht Millionen für Nahverkehr und Kliniken
Berlin will landeseigenen Unternehmen mit weiteren Finanzhilfen im Umfang von Hunderten Millionen Euro durch die Coronakrise helfen. Der Senat hat am Dienstag in seiner Sitzung beschlossen, dass die S ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 26 May 2020 | 11:31

Nahverkehr: S-Bahn-Ausschreibung der Superlative beginnt im Sommer
BerlinNoch klebt an allen Berliner S-Bahnen das Emblem der bundeseigenen Deutschen Bahn (DB). Doch die Wagen, die künftig auf zwei Dritteln des Netzes unterwegs sind, werden Landeseigentum sein – und ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 26 May 2020 | 10:52

DB Navigator App: Neue Warn-Funktion bei vollen Zügen
Wegen der Coronavirus-Pandemie soll in der DB-App künftig auf überfüllte Züge hingewiesen werden. Auch Reservierungen will die Deutsche Bahn im Notfall einschränken. Die App der Deutschen Bahn soll ei ...

Quelle: DB - BingNews | 26 May 2020 | 6:32

Android: Lokale Daten und Offline-Caches per Room-DB in SQLite speichern
Kalorien zählen macht richtig Arbeit! Umso wichtiger ist da eine App, die so schnell und einfach wie möglich nach Lebensmitteln sucht und verzögerungsfrei das Protokoll speichert. Eine solche App soll ...

Quelle: DB - BingNews | 26 May 2020 | 0:32

DB Navigator: Bahn-App warnt vor zu vollen Zügen
Die DB Navigator App der Bahn soll um eine aktuell sehr wichtige Funktion erweitert werden. In der heutigen Ausgabe berichtet der Spiegel unter Berufung auf interne Kreise, dass die Bahn-App DB Naviga ...

Quelle: DB - BingNews | 25 May 2020 | 15:21

Bahn baut Angebot im In- und Ausland weiter aus
Pfingsten doppelt so viele Sitzplätze auf beliebten ICE-Verbindungen • Ausbau Angebot Ausland: Schweiz und Österreich im Fokus • DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber: „Mehr Kapazität schafft zugleich Platz für Abstand und sicheres Reisen“

Quelle: DB Group press releases | 25 May 2020 | 10:57

Bahnrad - Hinze froh: Deutsche Rad-Sprinter wieder im Trainingscamp
Cottbus (dpa) - Die deutschen Rad-Sprinter um die dreifache Weltmeisterin Emma Hinze können wieder zusammen trainieren. Erstmals seit Ende der Heim-Weltmeisterschaften in Berlin am 1. März durfte Bundestrainer Detlef Uibel seine Athletinnen und Athleten für zehn Tage in Cottbus zusammenziehen. "Dies

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 21 May 2020 | 11:06

186 Container gegen Corona: DB Schenker liefert Schutzausrüstung für die Lombardei
Der Logistikdienstleister DB Schenker unterstützt die Menschen in Norditalien bei der Eindämmung des Coronavirus und liefert insgesamt 186 Container mit medizinischer Schutzausrüstung aus China an die Krankenhäuser in der besonders betroffenen Lombardei. Die Lieferung umfasst unter anderem Schutzanzüge und Brillen und wird in den kommenden Wochen per Zug nach Norditalien transportiert. Diesen Donnerstag erreichen 20 Container das Hangartner Terminal von DB Schenker in Verona. „Es sind herausfordernde Zeiten für uns alle, aber wir haben es geschafft, den Service für unsere Kunden ohne Unterbrechung fortzuführen. Das ging nur durch den unermüdlichen Einsatz aller Kollegen bei DB Schenker und dank des soliden internationalen Netzwerks von DB Schenker“, sagt Federico Girgenti, CEO von DB Schenker in Italien. Insgesamt umfasst die Lieferung für die Krankenhäuser in der Lombardei mehr als 1300 Tonnen an Overalls und Schutzbrillen von verschiedenen Herstellern in Shanghai und Hubei. Dort sammelt DB Schenker die Ladung per LKW bei ein. Am Containerterminal in Xi’an wird die Fracht auf den China-Zug verladen, den DB Schenker und DB Cargo in enger Zusammenarbeit als transeurasische Landbrücke betreiben. Nach zwölf Tagen und mehr als 10.000 Kilometern Fahrt über Kasachstan, Russland und Weißrussland erreicht der Zug Kaliningrad. Von dort gelangen die Container per Schiff nach Rostock, von wo aus sie erneut per Zug zum Intermodal-Terminal von DB Schenker in Verona verbracht werden. DB Schenker konnte die gesamte Transportdauer so auf nur noch 15 Tage verkürzen. Nach der Zollabfertigung erfolgt die Verteilung an Gesundheitseinrichtungen u.a. in Mailand, Bergamo und Brescia per LKW im Komplettladungsverkehr von DB Schenker. Damit kommt die komplette Tür-zu-Tür-Lieferung inklusive Verpackung, Verzollung und Dokumentation für den Kunden aus einer Hand. Die ersten sieben Container haben Xi’an bereits am 15. April verlassen. Weitere Fotos zum Transport von Masken und Schutzausrüstungen finden Sie in der DB-Mediathek. Über DB Schenker Die Schenker AG gehört mit mehr als 75.800 Mitarbeitern an über 2.000 Standorten in über 130 Ländern zu den führenden Logistikdienstleistern weltweit. Das Unternehmen bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende Logistiklösungen und globales Supply Chain Management aus einer Hand. www.dbschenker.com

Quelle: DB Group press releases | 21 May 2020 | 9:45

Deutsche Bahn produziert selbst Desinfektionsmittel
Die Deutsche Bahn produziert selbst Desinfektionsmittel. Das DB-Umweltlabor im brandenburgischen Kirchmöser und das Labor der DB Systemtechnik in München stellen täglich jeweils 1.000 Liter bzw. 600 Liter her. Die Chemikalien sind für den Bedarf der DB-Mitarbeiter in den Zügen, in den Bahnhöfen und den weiteren Einrichtungen bestimmt. „Als Labor dürfen wir in dieser Pandemie-Situation für den Eigenbedarf auch Desinfektionsmittel herstellen. Wir waren sofort bereit, diese Produktion neben unseren täglichen Aufgaben zu übernehmen. Wir freuen uns, dass wir viele der DB-Kollegen verlässlich mit Händedesinfektionsmittel versorgen können“, sagt Dr. Tabea Mettler-Altmann, Leiterin des Umweltlabors. Die chemischen Labore der DB verfügen über die erforderliche amtliche Zulassung, die technische Ausstattung und die sachkundigen Mitarbeiter. Die Produktion erfolgt nach einer Rezeptur der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit vier Bestandteilen: Isopropanol, Wasserstoffperoxid, Glycerin und Wasser. „Ein tolles Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, ergänzt Niko Warbanoff, Chef der DB Engineering & Consulting. „Diese besondere Kompetenz ist sicher überraschend, gehört aber bei uns zum Erfolgsrezept. Für unsere Kunden bieten wir neben den klassischen Ingenieurdisziplinen auch Laborleistungen an.“ Das Labor in Kirchmöser gehört mit 40 Mitarbeitern zum Umweltservice des Ingenieur- und Beratungsunternehmen DB Engineering & Consulting und analysiert bis zu 37.000 Boden- oder Wasserproben jährlich. Das Labor der DB Systemtechnik in München überprüft Kraft- und Schmierstoffe. In beiden Laboren geht der normale Betrieb weiter. Die DB forciert derzeit Hygiene und Sauberkeit offensiv. Zusätzliches Reinigungspersonal und veränderte Reinigungspläne sorgen dafür, dass die Reisenden auch in Zeiten von Corona sicher unterwegs sind. Bundesweit sorgen mehr als 4.300 Mitarbeiter jeden Tag für saubere Züge und saubere Bahnhöfe. Die Zahl der Reinigungskräfte an Bord der Fernverkehrszüge steigt deutlich: Bis Juli sollen mit 500 Mitarbeitern doppelt so viele wie bisher die Züge während der Fahrt reinigen. Im August soll es dann 600 Unterwegsreiniger geben. Für Hygiene und Reinigung gibt die DB jährlich einen hohen dreistelligen Millionenbetrag aus, der 2020 weiter erhöht wird. Die DB bittet um gegenseitige Rücksichtnahme, das Einhalten von Abständen sowie das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung, um Reisende und Mitarbeiter zu schützen. Hinweis für Redaktionen: Aktuelles Fotomaterial steht zum Download zur Verfügung im Mediaportal.

Quelle: DB Group press releases | 20 May 2020 | 8:05

16-Jährige stirbt: Tödlicher Bahn-Unfall bei offenen Schranken
Frankfurt/Main (dpa) - Ein Zug nahte heran, aber die Schranken standen offen: Bei einem schweren Bahnunfall im Frankfurter Stadtteil Nied ist eine 16-Jährige getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden nach Angaben der Bundespolizei schwer verletzt, der Lokführer erlitt einen Schock. Die Schranken

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 8 May 2020 | 16:33

Unfallursache unklar - Zug erfasst Auto an Bahnübergang: Drei Tote
Hamminkeln (dpa) - Bei einem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang am Niederrhein sind drei Insassen eines Autos gestorben. Das teilte die Feuerwehr Hamminkeln mit. Das Auto wurde nach Polizeiangaben am Freitag in der Ortschaft Dingden von einem Zug erfasst und mitgeschleift. Drei der 19 Zugpa

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 24 Apr 2020 | 21:16

Von A nach B kommen: Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice
Berlin (dpa/tmn) - Frühmorgens startet Sarah Thieme am Berliner Ostbahnhof ihren Arbeitstag - in der in Blau und Rot gehaltenen Dienstkleidung ihres Arbeitgebers. Die 20-Jährige macht bei der Deutschen Bahn eine Ausbildung zur Kauffrau für Verkehrsservice. Durch einen Fernsehwerbespot ist sie auf de

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 6 Apr 2020 | 4:12

Wintervorbereitungen der Deutschen Bahn
Damit die Züge auch in den Wintermonaten möglichst reibungslos rollen und die Reisenden verlässlich ihr Ziel erreichen, bereitet sich die Bahn schon Monate im Voraus auf die kalte Jahreszeit vor. Zehntausende DB-Mitarbeiter, Winterdienst-Profis und Spezialfahrzeuge stehen bei Schnee und Eis bereit, um Bahnsteige und Gleise schnellstmöglich freizuräumen. Züge und Loks macht die Bahn in ihren Werkstätten winterfest und hält sie laufend instand. Kann der Fahrplan aufgrund widriger Witterung nicht eingehalten werden, ist oberste Priorität, die Reisenden unmittelbar zu informieren. Neben dem DB Navigator und Durchsagen erreicht die DB ihre Fahrgäste über mehr als 6.000 dynamische Schriftanzeiger auf den Bahnhöfen. Insgesamt stehen in diesem Jahr 70 Millionen Euro für die Wintervorbereitungen zur Verfügung. Auf dem Weg zum Zug: Bahnsteige gestreut und geräumt Reisende sollen in der kalten Jahreszeit wie gewohnt komfortabel zu ihren Zügen gelangen und die Angebote im Bahnhof nutzen können. Daher setzt die Bahn an ihren Stationen ein umfangreiches Winterprogramm um. Bereits bei sommerlichen Temperaturen wurden Streugut, Schaufeln und Besen beschafft sowie Mitarbeiter und Räumfirmen geschult. Diese stehen im Winter rund um die Uhr in Bereitschaft, um wichtige Flächen wie Zugänge und Bahnsteige von Schnee und Eis zu befreien. In größeren Bahnhöfen helfen Kehrmaschinen und Schneeräumfahrzeuge. Mit geologischen Daten und Live-Auswertungen sorgt eine Winterdienstdatenbank dafür, dass Mensch und Technik zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Durch die sogenannte Near Field Communication, die man vom bargeldlosen Bezahlen kennt, kann der Status der Arbeiten durch Ein- und Auschecken der Räumkräfte am Bahnsteig überprüft werden. Trotz dieser Steuerung sind extreme und regional unterschiedliche Witterungsverhältnisse dennoch eine große Herausforderung für den Winterdienst in den Bahnhöfen. Mit der Bahn unterwegs: Züge gecheckt und vorgeheizt Weit vor Einbruch der kalten Jahreszeit hat die DB ihre Züge und Fahrzeuge umfangreich gecheckt. Fachkräfte in den Werkstätten haben dafür unter anderem Stromabnehmer abgefettet, Sandstreuanlagen und Fahrzeugbatterien überprüft oder Scheibenwaschanlagen mit Wasser und Frostschutzmittel gefüllt. Dieses Programm absolvieren nicht nur Personenzüge. Auch Güterloks bekommen die vorbeugende Behandlung. Triebfahrzeuge, die mit Diesel unterwegs sind, erhalten außerdem einen speziellen Winterdiesel, der Temperaturen bis zu minus 20 Grad Celsius standhält. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, können die Fahrgäste schon zu Betriebsstart in einen angenehm warmen Fahrgastraum einsteigen. Dafür heizt die DB abgestellte Triebfahrzeuge und Personenzüge elektrisch vor, was nicht zuletzt auch die Batterien schont. Vor und während der Zugfahrt betätigt der Lokführer immer mal wieder kurz die Bremsen und fährt den Stromabnehmer hoch und runter. Damit verhindert er, dass diese wichtigen Bauteile festfrieren. Moderne Triebzüge melden die korrekte Funktion des Stromabnehmers dank Diagnosetechnik selbstständig. Für die laufende Instandhaltung taut die Bahn ihre Fahrzeuge mit Warmwasser oder warmer Luft auf. Dafür stehen in Reinigungs- und Werkhallen des Personenverkehrs knapp 80 Spezialanlagen bereit. Im ICE-Werk Frankfurt am Main ist zusätzlich eine Glykol-Behandlungsanlage installiert, um die Anhaftung von Eis und Schnee am Fahrzeug zu vermeiden. An schweren Wintertagen sind die Werkstätten zudem länger geöffnet. Schichten werden nach Bedarf flexibel und kurzfristig umgeplant. Damit die Basis stimmt: Mensch und Spezialtechnik für schneefreie Gleise Im Winter besonders empfindlich sind die rund 70.000 Weichen. In Knoten und auf stark befahrenen Strecken verfügen daher etwa 12.700 dieser Anlagen über eine Antriebsabdeckung. Diese schützt die Weiche vor Schneeverwehungen und von Zügen herabfallenden Eisbrocken. 49.000 Weichen haben außerdem eine Heizung, die ein Einfrieren der beweglichen Teile verhindert. Alle Anlagen wurden vor dem Wintereinsatz intensiv getestet. In Nord- und Ostdeutschland hat die DB außerdem alle 5.800 ferngesteuerten Weichenheizungen an eine digitale Diagnoseplattform angeschlossen. Durch kontinuierliche Überwachung können sich anbahnende Störungen frühzeitiger erkannt und behoben werden. Weitere Regionen sollen nach und nach ebenfalls die Technik erhalten. Trotz aller Vorkehrungen können Weichenheizungen bei Extremfrost oder starken Schneeverwehungen an ihre Grenzen geraten. Dann kommen rund 18.000 Räum- und Sicherungskräfte zum Zuge, die die Fahrbahn per Hand wieder freimachen. Abhängig von den Straßenverhältnissen sind die Winterdienst-Profis dabei so schnell wie möglich vor Ort. Ergänzend setzt die DB schwere Loks ein, die über verschneite Gleise fahren und eine Spur durch den Schnee ziehen. Die den „Spurloks“ nachfolgenden leichtere Züge können die Gleise so wieder ungehindert befahren. Bei Schneehöhen von über vierzig Zentimetern und langandauernden Schneefällen reichen diese Maßnahmen auch nicht mehr aus. Für diese Fälle stehen an strategischen Punkten im Netz 70 Schneepflüge, -schleudern und Instandhaltungsfahrzeuge mit Schneeräumtechnik bereit. Da es erfahrungsgemäß eher selten ist, dass das gesamte Bundesgebiet gleichzeitig unter einer hohen Schneedecke versinkt, helfen gerade nicht benötigte Fahrzeuge in stark verschneiten Regionen aus. Die Koordination dieser Aktivitäten übernehmen sieben regionale und ein zentrales Lagezentrum. Energieschub für den Winter: Stromversorgung für Fahrzeuge und Netz Damit Weichen eisfrei bleiben und Züge vorgeheizt an den Start gehen können, braucht die Bahn mehr Energie. Damit alle Stromerzeugungsanlagen wie gewünscht auf Knopfdruck bereitstehen, führt die DB vor Einzug der kalten Jahreszeit eine umfangreiche Wartung für die Energieerzeugung durch. Das Gleiche gilt für das mehr als 7.900 Kilometer lange 16,7-Hertz-Bahnstromnetz. In Regionen, in denen üblicherweise mit einem strengen Winter zu rechnen ist, sind die Überlandleitungen mit speziellen Eiswarngeräten ausgestattet. Diese erkennen, wenn eine zu starke Schnee- oder Eislast auf den Leitungen liegt. Schlagen die Geräte an, kann kontrolliert mehr Strom durch die Leitungen geführt werden, sodass Eis und Schnee tauen. Wetterlage einschätzen: Prognosesysteme liefern streckengenaue Daten Um Wetterentwicklungen genau im Auge zu behalten, greift die Bahn auf verschiedene Prognosesysteme zurück. Gerade mit Blick auf Schnee oder Extremwetter nutzt die DB die Daten, um möglichst weit im Vorfeld die Lage einzuschätzen und daraus Schlüsse für den weiteren Verlauf des Zugverkehrs zu ziehen. Das kann von reduzierten Geschwindigkeiten bis zum Warten der Züge in den Stationen reichen. Präzise Prognosen helfen auch dabei, den Technik- und Personaleinsatz sowie die Bereitschaften noch besser zu planen. Wichtig ist, dass relevante Vorhersagen frühzeitig vorliegen sowie die Daten bundesweit verfügbar und natürlich belastbar sind. An der Schnellfahrstrecke Erfurt–Nürnberg hat die Bahn für strecken-bezogene Livedaten zusätzlich vier eigene Wetterstationen errichtet. Perspektivisch extremer: Spezialistenteam wappnet DB für Klimawandel Untersuchungen von Klimaforschern zeigen, dass schwere Stürme, Starkregen, Hitzeperioden sowie örtlich starker Frost und Schneefall zunehmen werden. Mit ihrem 33.400 Kilometer langen Streckennetz, rund 5.700 Bahnhöfen und täglich 40.000 Zugfahrten ist die DB – trotz aller Vorbereitungen – nicht immer gegen derartige Extremwetter gefeit. Um den klimatischen Veränderungen und deren Folgen besser zu begegnen, hat die DB ein neues Team aus Forstwirten, Bauingenieuren, Wasserwirtschaftlern und Geowissenschaftlern ins Leben gerufen. Die DB-Spezialisten werten bisherige Wetterereignisse aus und entwickeln konkrete Maßnahmen, mit denen sich die Bahn personell, technisch und betrieblich für die klimatischen Veränderungen wappnet. So wurde unter Federführung des Teams etwa das Vegetationsmanagement an Bahnstrecken intensiviert, um einen robusten, wetterfesten Baumbestand zu generieren. Galerie_MP Winter

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 1 Dec 2019 | 8:27

Barrierefreies Reisen
Die DB baut den Service für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen aus

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 11 Nov 2019 | 14:04

Beschlüsse des Klimakabinetts stärken die Eisenbahn in Deutschland
Die Schiene ist Teil der Lösung für besseren Klimaschutz in Deutschland. Das Klimaprogramm der Bundesregierung stärkt die Eisenbahn in Deutschland. Viele Beschlüsse untersetzen die Vorhaben und Investitionen, die bereits auf dem Wege sind.

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 22 Sep 2019 | 11:21

Halbjahres-Bilanz 2019
Mehr Kunden und mehr Umsatz - Rekordinvestitionen für die „Starke Schiene“

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 25 Jul 2019 | 10:07



mehr Nahverkehr-Nachrichten hier... | Verkehrsmeldungen hier... | Alle Nachrichten bei topnewsinfo.de...



Stellenangebote im ÖPNV
Stellenangebote, ÖPNV Jobs in Deutschland, Arbeit - Careerjet
  • 23.05.2020 | 9:06, Sachbearbeiter (m/w/d) ÖPNV-Betrieb
    Stadt Lorrach - Lörrach, Baden-Württemberg - Leben und Arbeiten in einer starken Region. "Leben und Arbeiten" – das ist für uns keine leere Wort­hülse: Die Stadt Lörrach liegt in unmittel­barer Nähe zur Schweiz, den Vogesen und dem südlichen Schwarz­wald. Die kulturelle Viel­falt der Wirt­schafts­region Drei­länder­eck birgt eine hohe Work-Lif...
  • 28.05.2020 | 9:33, Projektcontroller (m/w/d) für Verkehrs- und Bauprojekte bei U-Bahn / Trambahn / ÖPNV
    Stadtwerke München - München, Bayern - Position Was wir Ihnen bieten Projektcontroller (m/w/d) für Verkehrs- und Bauprojekte bei U-Bahn / Trambahn / ÖPNV Kaufmännische Leitung Verkehrsinfrastruktur, Schiene | Kaufmännische Leitung..., Wasser, Bäder, Versorgungsunternehmen, Nahverkehr, Ubahn, u-Bahn, Bus, Tram, öpnv, Energieerzeugung, Projekt-Controllerin, Projektcontrollerin, Controllerin, Betriebswirtin, Wirtschaftsingenieurin...
  • 28.05.2020 | 9:04, Referent (m/w/d) Vertrieb im ÖPNV für den Bereich Vertriebsentwicklung und -steuerung
    Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH - Deutschland - /w/d) Vertrieb im ÖPNV für den Bereich Vertriebsentwicklung und –steuerung Ihre zukünftigen Aufgaben: Management der externen Vertriebsdienstleister für den Vertrieb von RMV Handy-Tickets Sie steuern.../w/d) Vertrieb im ÖPNV für den Bereich Vertriebsentwicklung und -steuerung Festanstellung Vollzeit Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH Hofheim im Taunus Verkehr Bildung, Soziales,Verkauf, Vertrieb Festanstellung...
  • 24.05.2020 | 9:04, Sachbearbeiter (m/w/d) ÖPNV-Betrieb
    Stadt Lorrach - Lörrach, Baden-Württemberg - Leben und Arbeiten in einer starken Region. "Leben und Arbeiten" – das ist für uns keine leere Wort­hülse: Die Stadt Lörrach liegt in unmittel­barer Nähe zur Schweiz, den Vogesen und dem südlichen Schwarz­wald. Die kulturelle Viel­falt der Wirt­schafts­region Drei­länder­eck birgt eine hohe Work-Lif...
  • 09.05.2020 | 9:25, Leiter / Betriebsleiter (m/w/d) ÖPNV / Busunternehmen
    Muller Busreisen GmbH - Dresden, Sachsen - Sie sind bereit für den nächsten Schritt in Ihrer Karriere? Die Müller Busreisen GmbH (MBR) mit Sitz in Stolpen, ca. 30 km östlich von Dresden, erbringt mit rd. 20 Omnibussen ÖPNV-Leistungen in... Ihr Profil: - abgeschlossenes Studium vorrangig der Fachrichtungen Verkehrswesen oder Betriebswirtschaft oder Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung in einem ÖPNV Verkehrsunternehmen - mehrjährige, einschlägige Berufs...
  • 02.05.2020 | 9:25, Busfahrer (m/w/d) | Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) | 68159 Mannheim - Busfahrer-gesucht.de
    Rhein-Neckar-Verkehr GmbH - Mannheim, Baden-Württemberg - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Unternehmen Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Busfahrer (m/w/d) in 68159 Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen für den Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV). Rhein...
  • 12.05.2020 | 9:24, Mitarbeiter Analyse und Gestaltung von Verkehrssystemen im ÖPNV (m / w / d)
    TCAC-GmbH - Dresden, Sachsen - Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Mitarbeiter Analyse und Gestaltung von Verkehrssystemen im ÖPNV (m/w/d) Wir sind als system- und produktneutrales... Eintrittstermins an: Transport and Communication Assessment Centre Geschäftsführung Buchenstr. 16b 01097 Dresden E-Mail: Mitarbeiter Analyse und Gestaltung von Verkehrssystemen im ÖPNV (m...
  • 14.05.2020 | 9:36, Mitarbeiter Tarif und Vertrieb (m/w/*) im ÖPNV
    Stadtwerke Tubingen GmbH - Tübingen, Baden-Württemberg - ­munikation, Bäder, Parkhäuser und Stadtverkehr sind wir auf unseren Märkten hervorragend positioniert. Wir suchen für unsere Abteilung TüBus einen Mitarbeiter Tarif und Vertrieb (m/w/*) im ÖPNV... fachbezogene Qualifikation oder mehrjährige Berufserfahrung im ÖPNV Gute IT-Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen & Projektmanagementerfahrung Strukturierte analytische Arbeitsweise und wirtschaftliches Denken...
  • 07.05.2020 | 9:16, Projektcontroller (m/w/d) für Verkehrs- und Bauprojekte bei U-Bahn / Trambahn / ÖPNV
    Stadtwerke München - München, Bayern - Projektcontroller (m/w/d) für Verkehrs- und Bauprojekte bei U-Bahn / Trambahn / ÖPNV Kaufmännische Leitung Verkehrsinfrastruktur, Schiene | Kaufmännische Leitung Mobilität | Finanzen..., Projektleiter, Bauwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, BWL, Betriebswirtschaftslehre, SWM, Stadtwerke, Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser, Bäder, Versorgungsunternehmen, Nahverkehr, Ubahn, u-Bahn, Bus, Tram, öpnv...
  • 26.04.2020 | 9:14, Justiziar / Jurist (m/w/d) für Vertrags- und Vergaberecht im ÖPNV
    Mobility inside Holding GmbH & Co. KG - Frankfurt am Main, Hessen - München, Bayern - - und Vergaberecht im ÖPNV Das können Sie bei uns bewegen: Erstellung, Prüfung und Verwaltung von Verträgen zu unseren Projektausschreibungen Prüfung und (Risiko-)Bewertung von Verkehrsservice-Verträgen im ÖPNV... Berufserfahrung Idealerweise Kenntnisse im ÖPNV-, Beihilfe-, Fördermittel- und Gesellschaftsrecht, nachgelagert auch im Arbeits- und Kartellrecht Erfahrung mit öffentlichen Aufgabenträgern, Verkehrsunternehmen...

weitere ÖPNV Stellenangebote mit der Jobsuchmaschine, hier.... | Busfahrer Stellenangebote



Video Suche





Seite aufgebaut in 0.281 Sekunden