Wünsche allen Besuchern dieser informativen, privaten Homepage einen guten Tag! - Fernbus-Infos hier...

nahverkehr-info.de, Information auf über 100 Seiten

Suchen nach Orten, Haltestellen, Bahnhöfe, Betriebshöfe, Verkehrsunternehmen. Auch andere Begriffe z.B. Kino, Kaffee, Hotel oder was Sie sonst noch suchen.
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein: Namen der Haltestelle, Namen des Bahnhofes, Namen des Verkehrsunternehmens, Namen des Geschäftes etc.. Bestimmen Sie den Ort, die Stadt, das Land oder den Staat wo Sie suchen möchten. Die Suche ist weltweit durchführbar...

Eingabe z. B. Hamburg Haltestellen, oder Berlin Bahnhöfe, oder Stuttgart Hotel






Oder hier Orte suchen und auf der Karte anzeigen..., Eingabe z. B. Suchbegriff: Haltestellen - Ort: Hamburg, oder Suchbegriff: Bahnhof - Ort: Berlin, oder Suchbegriff: Hotel - Ort: Stuttgart



Wählen Sie die Spalten die Ergebnisse anzeigen sollen


CSV Optionen
nein ja
Erweiterte Optionen

Orte und Events bei Facebook finden - www.finden.com.de


Bahnhöfe in Deutschland

Bahnhofsuche in Deutschland, mit relevanten Angaben und Abfahrts- sowie Ankunftszeiten der Züge

Zur Bahnhofssuche Stadt oder Ort eingeben

Aktuelle Nahverkehr-Nachrichten, Bus und Bahn

Bike-Transport mit der Bahn Preise für Fahrrad-Tickets im DB-Nahverkehr steigen deutlich - Velomotion
Bike-Transport mit der Bahn Preise für Fahrrad-Tickets im DB-Nahverkehr steigen deutlich  Velomotion

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 24 Jan 2020 | 11:19

S-Bahn München: Fahrscheinkontrolle eskaliert - Jugendlicher attackiert Mitarbeiter | Unterhaching - merkur.de
S-Bahn München: Fahrscheinkontrolle eskaliert - Jugendlicher attackiert Mitarbeiter | Unterhaching  merkur.de

Quelle: "Bahn" - Google News | 24 Jan 2020 | 11:00

Villingen-Schwenningen: Vorwurf: Arroganter Tonfall bei Bahn-Veranstaltung - Villingen-Schwenningen - Schwarzwälder Bote
Villingen-Schwenningen: Vorwurf: Arroganter Tonfall bei Bahn-Veranstaltung - Villingen-Schwenningen  Schwarzwälder Bote

Quelle: "Bahn" - Google News | 24 Jan 2020 | 10:49

Brennpunkt Bus - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Brennpunkt Bus  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Quelle: "Bus" - Google News | 24 Jan 2020 | 10:32

Unglück bei Hamburg: Bus rutscht in Seevetal Straßengraben – Fahrer stirbt - Hamburger Morgenpost
Unglück bei Hamburg: Bus rutscht in Seevetal Straßengraben – Fahrer stirbt  Hamburger Morgenpost

Quelle: "Bus" - Google News | 24 Jan 2020 | 10:24

Eisenach (Thüringen): Darum soll es zum Schulbus-Unfall mit toten Kindern gekommen sein | Welt - tz.de
Eisenach (Thüringen): Darum soll es zum Schulbus-Unfall mit toten Kindern gekommen sein | Welt  tz.de

Quelle: "Bus" - Google News | 24 Jan 2020 | 10:07

Gemeinde Cremlingen soll einen Anruf-Bus bekommen - Wolfenbütteler Zeitung
Gemeinde Cremlingen soll einen Anruf-Bus bekommen  Wolfenbütteler Zeitung

Quelle: "Bus" - Google News | 24 Jan 2020 | 9:38

Chic in Burgundy und Blau: Startschuss für neue Unternehmensbekleidung der Deutschen Bahn
Die Deutsche Bahn in Burgundy und Blau: 2020 ist das Jahr, in dem die neue Unternehmensbekleidung kommt. 43.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kundenkontakt können seit Januar ihre Kollektion bestellen. Ab Frühjahr beginnt die nachhaltige Produktion, anschließend werden bis zu 900.000 Einzelteile verschickt. Ab dem 1. August erleben dann auch die DB-Kunden die Mitarbeiter in den Zügen und Bussen, an den Bahnhöfen und in den Reisezentren in ihren neuen Outfits. „Wir empfinden uns als Gastgeber und legen großen Wert darauf, uns sympathisch und modern zu präsentieren“, sagt DB-Personalvorstand Martin Seiler. Und: „Wir sind überzeugt davon, dass sich unsere Beschäftigten mit den neuen Farben, Schnitten und Stoffen sehr wohlfühlen und dies auch unsere Fahrgäste spüren werden.“ Die neue Unternehmensbekleidung sei auch vor dem Hintergrund der Strategie Starke Schiene ein enorm wichtiges Signal für Beschäftigte und Fahrgäste. Die Kollektion besteht aus bis zu 80 Einzelteilen vorwiegend in Burgundy und Blau. Burgundy löst dabei das bisherige DB-Verkehrsrot ab, es gilt als besser kombinierbar. Erstmals werden auch für einige Berufsgruppen Jeans und Polohemd angeboten, unter anderem für Servicemitarbeiter an den Bahnhöfen sowie Lokführer. Die Kolleginnen und Kollegen im Fern- und Nahverkehr tragen weiterhin die eher klassischen Varianten, sie erhalten deshalb moderne Chino-Hosen. Kleider sind nun auch im Angebot. Bei der Auswahl helfen den DB-Mitarbeitern vielerorts geschulte Kolleginnen und Kollegen. An folgenden Standorten wurden sogenannte Kleidergalerien eingerichtet, in denen alle Größen und benötigten Kleidungsstücke vorhanden sind: Frankfurt, Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Leipzig, Dresden, Kassel, Basel, Stuttgart, Dortmund, Köln, München, Nürnberg, Karlsruhe. Auch ein Fashionbus mit Beratern, Umkleidekabinen und Spiegel ist in den kommenden Wochen in Deutschland unterwegs. Stardesigner Guido Maria Kretschmer hat die neue Unternehmensbekleidung in enger Abstimmung mit rund 60 DB-Mitarbeitern entworfen. Nach zwei längeren Tragetests und weiteren Anpassungen geht die Kollektion nun in die Produktion. Dabei achtet die DB auf die Einhaltung von besonders hohen Nachhaltigkeitsstandards, die das renommierte Institut Hohenstein zertifiziert. Ein Großteil der Kleidungsstücke trägt deshalb das Label MADE IN GREEN by OEKO-TEX®, das für schadstoffgeprüfte Materialien und eine umweltfreundliche sowie sozialgerechte Produktion steht. Die bisherige Unternehmenskleidung ist seit 17 Jahren im Einsatz. 200124 PI Ubk - Zehn Zahlen Daten Fakten > Weitere Fotos zum Download finden Sie im DB Mediaportal.

Quelle: DB Group press releases | 24 Jan 2020 | 9:37

Dorfen: ABS 38: Bahn macht in Dorfen Druck beim Brückerl-Bau | Dorfen - Merkur.de
Dorfen: ABS 38: Bahn macht in Dorfen Druck beim Brückerl-Bau | Dorfen  Merkur.de

Quelle: "Bahn" - Google News | 24 Jan 2020 | 9:00

Kostenlos parken und Bus fahren: Bamberg stärkt den Nahverkehr - BR24
Kostenlos parken und Bus fahren: Bamberg stärkt den Nahverkehr  BR24

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 24 Jan 2020 | 8:41

In Blau und Weinrot: Lokführer der Deutschen Bahn bald in Jeans - Tagesspiegel
In Blau und Weinrot: Lokführer der Deutschen Bahn bald in Jeans  TagesspiegelMehr zum Thema in Google News

Quelle: "Bahn" - Google News | 24 Jan 2020 | 8:29

Nahverkehr: Engere Taktung und Sozialticket im Landkreis Oder-Spree gefordert - Märkische Onlinezeitung
Nahverkehr: Engere Taktung und Sozialticket im Landkreis Oder-Spree gefordert  Märkische Onlinezeitung

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 24 Jan 2020 | 6:00

Frankfurt Hauptbahnhof (DB): Bahn lässt stundenlang hunderte Menschen verzweifeln
Frankfurt - Es ging fast nichts mehr. Der Donnerstagabend wurde für Hunderte Menschen zur Geduldsprobe mit der Deutschen Bahn (DB). Denn der Frankfurt Hauptbahnhof konnte ab 21 Uhr von vielen Regional ...

Quelle: DB - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:40

Busunfall in Pliezhausen Bus kollidiert mit Schwertransporter
Hierdurch wurde der Omnibus an der linken Seite aufgeschlitzt. Weiterhin zerbrachen mehrere Seitenscheiben des Busses und ein Glassplitter traf eine Frau im Gesicht. Sie begab sich im Anschluss in ...

Quelle: Bus - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:39

Warnstreiks im Nahverkehr: 13-Jähriger geht nachts zur Schule
Er habe einen Zettel hinterlassen, dass er schon zur Schule unterwegs sei. In Rostock waren für Donnerstagmorgen ab 3 Uhr Warnstreiks im Nahverkehr angekündigt – und der Junge hatte befürchtet, nicht ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:35

Bahn: Hier lauern am meisten Keime im Zügen
Fiese Keimherde lauern in deutschen Fernverkehrszügen woanders, als man zuerst vermuten würde. Das ergab eine Keimanalyse des Online-Reisemagazins Travelbook in Zügen der Deutschen Bahn und von ...

Quelle: Bahn - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:34

Deutsche Bahn gibt Startschuss für neue Dienstkleidung in weinrot und blau
Es sind die ersten neuen Dienstbekleidungen seit 17 Jahren. Entworfen hat die neue Kollektion vorwiegend in Blau und Burgundy der Designer Guido Maria Kretschmer, zusammen mit Bahn-Mitarbeitern. Nach ...

Quelle: Bahn - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:32

Regionalzüge und S-Bahn legen stark zu
„Stuttgart 21 wirkt“, sagte Thomas Leipnitz (SPD). Das Land will den Zuwachs mit der Bestellung von 220 Doppelstockzügen bewältigen. Die Regionalzüge werden die S-Bahn entlasten. Sie wächst daher ...

Quelle: Bahn - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:31

Schienengüterverkehr: DB Cargo ordert 50 Hybridlokomotiven
DB Cargo hat die Erneuerung ihrer Rangierlok-Flotte bekannt gegeben. Nach einer erfolgreichen Machbarkeitsstudie zur gemeinsamen Entwicklung einer neuen Hybrid-Lokomotive hat der Logistikdienstleister ...

Quelle: DB - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:28

Bierflasche auf BVG-Bus geworfen und Scheibe zerstört
In der Nacht zum Freitag schleuderte ein Unbekannter eine Glasflasche gegen den Bus der Linie 255. Der Bus wurde beschädigt, die Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Gegen 0.20 Uhr war der Bus auf ...

Quelle: Bus - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:27

Deshalb standen die Busse der MVVG an der Müritz still
In der Müritzregion konnte man gestern lange auf den Bus warten. Nur vier Busse, darunter zwei, die Fahrgäste mit Handicap befördern, fuhren an diesem Tag aus Waren. Dort, wie auch in Penzlin, Malchow ...

Quelle: Bus - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:27

München: Fahrschein-Kontrolle eskaliert: 18-Jähriger attackiert DB-Mitarbeiter
Vor dem Halt in Unterhaching trafen die Kontrolleure auf einen 18-jährigen Deutschen, der auf Forderung keinen Fahrschein vorzeigte. Da sich der Jugendliche nicht auswies, forderten ihn die beiden ...

Quelle: DB - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:25

Snowflake DB Daten integrieren, bereinigen + maskieren UND direkt in Zieltabellen für Analyse bereitstellen
Auch spezifische Leistungsdiagnosen und -abstimmungen brauchen Zeit und können andere Benutzer betreffen. Schließlich können gespeicherte SQL-Prozeduren auch ineffizient programmiert werden und ...

Quelle: DB - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:23

Bahn: Wo die meisten Keime lauern
Fiese Keimherde lauern in deutschen Fernverkehrszügen woanders, als man zuerst vermuten würde. Das ergab eine Keimanalyse des Online-Reisemagazins Travelbook in Zügen der Deutschen Bahn und von ...

Quelle: Bahn - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:19

Bus mit Flasche beworfen
In der vergangenen Nacht wurde ein Fahrzeug der BVG in Gesundbrunnen durch einen Flaschenwurf beschädigt. Nach den bisherigen Ermittlungen bog der Bus der Linie 255 gegen 0.20 Uhr von der Soldiner ...

Quelle: Bus - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:18

Bike-Transport mit der Bahn: Preise für Fahrrad-Tickets im DB-Nahverkehr steigen deutlich
Hintergrund für die Preiserhöhung ist die stark gestiegene Nachfrage nach Bahntickets für die Fahrradmitnahme. Vor allem im Nahverkehr. Die Preiserhöhung ist ein Kompensationsversuch der Bahn, zumal ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 24 Jan 2020 | 3:14

Bergsträßer Nahverkehr läuft noch nicht rund
KREIS BERGSTRASSE - Heppenheims Stadtteil Erbach wurde bislang vom Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) weitgehend ignoriert. Seit dem Fahrplanwechsel ist er zur Freude des Erbachers Franz Beiwinkel ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 24 Jan 2020 | 1:11

Pflichtbewusst: Junge geht nachts zu Schule weil Nahverkehr streikt
Er habe einen Zettel hinterlassen, dass er schon zur Schule unterwegs sei. In Rostock waren für Donnerstagmorgen ab 3.00 Uhr Warnstreiks im Nahverkehr angekündigt - und der Junge hatte befürchtet, ...

Quelle: Nahverkehr - BingNews | 24 Jan 2020 | 0:49

Bergsträßer Nahverkehr läuft noch nicht rund - Echo Online
Bergsträßer Nahverkehr läuft noch nicht rund  Echo Online

Quelle: "Nahverkehr" - Google News | 24 Jan 2020 | 0:00

Züge dank 3D-Druck schneller wieder für Kunden im Einsatz
Stuttgart: Schicht für Schicht geht es voran: Ein Laserstrahl schmilzt Metallpulver in einem 3D-Drucker des Hochtechnologieunternehmens TRUMPF zusammen und fertigt so das Schaufelrad einer Dampflok. Es gehört zu einem Dampfgenerator, der Strom

Quelle: info@newstix.de | 23 Jan 2020 | 18:18

Verbesserungen für Fußverkehr werden Teil des Mobilitätsgesetzes Aus der Sitzung des Berliner Senats am 21. Januar 2020
Berlin: Auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, hat der Senat am 21.01.2020 – nach Stellungnahme durch den Rat der Bürgermeister – beschlossen, den Gesetzentwurf zur Änderung des Berliner

Quelle: info@newstix.de | 23 Jan 2020 | 18:18

Automat statt Abfalltonne: Startschuss für „Rettomaten“ am Zukunftsbahnhof Bornholmer Straße
Berlin: In Deutschland werden jährlich mehrere Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Am S-Bahnhof Bornholmer Straße können Reisende und Besucher ab sofort noch genießbare Lebensmittel vor der Abfalltonne bewahren. Die DB testet

Quelle: info@newstix.de | 23 Jan 2020 | 18:18

66 neue umweltschonende RSVG-Hybridbusse in 2020
Troisdorf: 39 Gelenkbusse vom Typ MAN Lion´s City C18 sowie 27 Solobusse vom Typ Lion`s City C12 stellt die RSVG 2020 in den Dienst. Derzeit werden insgesamt 36 Hybridfahrzeuge von MAN an die RSVG ausgeliefert. Mit Beginn des zweiten Halbjahres

Quelle: info@newstix.de | 23 Jan 2020 | 18:18

Batterie verbessert CO2-Bilanz: DB Cargo beschafft 50 Toshiba Hybridlokomotiven
Die Deutsche Bahn macht den Schienengüterverkehr noch umweltfreundlicher: Nach erfolgreicher Machbarkeitsstudie zur gemeinsamen Entwicklung einer neuen Hybrid-Lokomotive ordert DB Cargo jetzt die ersten 50 Fahrzeuge. Weitere 50 Loks mietet die Güterbahn an. Ab 2021 starten die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Cargo. Die 50 neuen Hybridloks werden 61 alte ersetzen und sind ein Baustein der DB-Strategie „Starke Schiene“, die auf Wachstum im Schienengüterverkehr setzt. Dr. Sigrid Nikutta, DB-Konzernvorstand für Güterverkehr und DB Cargo: „Gemeinsam mit Toshiba setzen wir in einer entscheidenden Zukunftstechnologie Maßstäbe. Durch das alternative Antriebskonzept können wir die Arbeit in unseren Rangierbahnhöfen künftig ressourceneffizienter erledigen: Wir sparen 30 Prozent Energie und 1 Million Liter Diesel im Jahr. Zudem sind die Fahrzeuge dank moderner Technik leichter für unsere Mitarbeiter zu bedienen.“ Takayuki Konno, Corporate Senior Vice President der Toshiba Corporation und President/CEO der Toshiba Infrastructure Systems & Solutions Corporation: „Dies ist der Beginn einer hervorragenden Zusammenarbeit. Toshiba ist sehr stolz darauf, seine erste europäische Rangierlokomotive für DB Cargo zu entwickeln. Die Lok vereint die hohen europäischen und japanischen Ingenieurstandards. Unsere Toshiba HDB 800 ist mit modernsten Technologien ausgestattet, darunter unser vom TÜV Rheinland zertifiziertes1 SCiB™ Lithium-Ionen-Batteriesystem2.“ Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit: „Die Entscheidung für Rostock ist ein würdiger Verhandlungserfolg und ein Bekenntnis zum Innovationsstandort Mecklenburg-Vorpommern. Die Symbiose von DB Cargo und Toshiba bedeutet mehr gute und mehr nachhaltige Arbeit im Land. Wir benötigen mehr langfristige Investitionen in Maschinen und Anlagen sowie in Forschung und Entwicklung. Das sichert perspektivisch mehr Wohlstand für unsere Bürgerinnen und Bürger.“ Die Hybridfahrzeuge ermöglichen neben einem deutlich geringeren Diesel-Verbrauch und niedrigeren Instandhaltungskosten eine höhere durchschnittliche Flottenverfügbarkeit und damit auch mehr Qualität für die Kunden. Zudem können die Batteriemodule von Beginn an zusätzlich extern geladen werden, was den Anteil erneuerbarer Energien im Schienengüterverkehr weiter erhöht. 1 Das Batteriesystem (u.a. bestehend aus den SCiB™ Batteriemodulen TypeS-20 und SSU) erfüllt die qualitativen und quantitativen Sicherheitsanforderungen gemäß EN 50129 für SIL4 Anwendungen (höchstes in EN 50129 definierte Sicherheitsintegritätslevel) basierend auf einer Bewertung gemäß EN 50126 und EN 50129. Quelle: Zertifikat „Funktionale Sicherheit“ des TÜV Rheinland Rail Certification B.V. (TRRC/CB 18/471, 02/08/2018), www.tuv.com, ID: 0000064266 2 SCiB™ ist eine Marke der Toshiba Corporation, die in Japan und anderen Ländern registriert ist.

Quelle: DB Group press releases | 23 Jan 2020 | 13:40

DB Regio wieder auf Wachstumskurs: Gewinnquote steigt 2019 auf 76 Prozent
DB Regio zeigt sich weiter als starker Marktführer. Im Jahr 2019 erreichte Regio im hart umkämpften Markt für den Nahverkehr auf der Schiene eine Gewinnquote von 76 Prozent des zugänglichen Marktes. Das ist eine Steigerung um sechs Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil von DB Regio liegt damit 25 Jahre nach der Liberalisierung des Regionalverkehrsmarktes bei 64 Prozent. Rund 2,5 Milliarden Fahrgäste im Jahr nutzen DB Regio in Bussen und Bahnen. Allein die fünf Metropol- S-Bahnen in Berlin, Hamburg, München, Rhein-Main und Stuttgart verzeichnen 2019 über vier Prozent Wachstum bei der Beförderungsleistung. „Wir sind wieder auf Wachstumskurs und haben uns in einem intensiven Wettbewerb hervorragend geschlagen“, sagt Dr. Jörg Sandvoß, Vorstandsvorsitzender von DB Regio. DB Regio bewegt fast zwei Milliarden Fahrgäste im Jahr mit ihren Zügen. „Mit unseren fünf großen S-Bahnen fahren unter der Woche täglich rund 4,1 Millionen Kunden. Sie sind das Rückgrat des Verkehrs in den Ballungszentren und ein entscheidender Baustein bei der Klimawende“, so Sandvoß weiter. Auch die Pünktlichkeit konnte DB Regio steigern. Sie lag 2019 bundesweit bei 94,3 Prozent und damit um 0,3 Prozentpunkte über dem Vorjahr. Parallel zu den Anstrengungen bei den eigenen Verkehren stabilisiert DB Regio auch die Fahrten der Konkurrenz. Bei allen acht im Dezember 2019 angelaufenen Verkehrsverträgen der Wettbewerber leistet DB Regio mit Lokführern Hilfe. In fünf dieser Netze unterstützt sie zusätzlich mit Fahrzeugen. „Im Sinne der Fahrgäste, der Aufgabenträger und der nachhaltigen Mobilität stellen wir uns als Marktführer und starker Partner dieser Verantwortung und nutzen unsere bundesweiten Ressourcen. Priorität haben allerdings weiterhin unsere eigenen Verkehre“, sagt Jörg Sandvoß. Nachhaltige und innovative Ansätze verfolgt DB Regio unter anderem bei der Energie. Seit Anfang Januar setzt sie auf sechs Strecken in Baden-Württemberg 100 Prozent Ökostrom ein. Die sechs Netze haben einen voraussichtlichen Jahresbedarf von rund 125.000 Megawattstunden, was dem Verbrauch von etwa 40.000 Zwei-Personen-Haushalten entspricht. DB Regio bietet den Aufgabenträgern bundesweit an, hier mit einzusteigen.

Quelle: DB Group press releases | 21 Jan 2020 | 15:32

Die Deutsche Bahn wird künftig Ökostrom direkt in das deutsche Bahnstromnetz einspeisen
Deutsche Bahn und Enerparc errichten Solarstromanlage in Wasbek

Quelle: DB Group press releases | 21 Jan 2020 | 8:47

"Haltet die Luft an": Awkwafina wird in New York U-Bahn-Ansagerin
New York (dpa) - Die US-Schauspielerin Awkwafina (31) ist in New York zur U-Bahn-Ansagerin geworden. Eine Woche lang werde ihre Stimme in der Linie 7 zu hören sein, die die Stadtteile Queens und Manhattan verbindet, teilten die New Yorker Verkehrsbetriebe MTA mit. Es sei das erste Mal, dass eine bek

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 17 Jan 2020 | 17:13

Kult-Event - "No Pants Subway Ride": Ohne Hose U-Bahn fahren
New York (dpa) - Mütze, Jacke und Winterschuhe, aber keine Hose: In rund 20 Städten weltweit sind Menschen am Sonntag in Unterhosen U-Bahn gefahren. Es sei darum gegangen, die anderen Zuggäste zum Lachen zu bringen, teilte die amerikanische Künstlergruppe "Improv Everywhere" mit, die die Aktion in d

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 13 Jan 2020 | 10:28

Deutsche Bahn: Versteckte Tricks der Bahn-App
Täglich reisen zahlreiche Menschen mit der Bahn. Das Online-Ticket wird dabei immer beliebter. Doch die App der Deutschen Bahn kann noch mehr, als nur Fahrkarten anzeigen. Wir zeigen sechs Tricks zur DB-Navigator App. Wo ist der nächste freie Sitzplatz, in welchem Wagen ist das Familienabteil und an

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 7 Jan 2020 | 11:57

Apps von Start-Ups: Bahn-Ticket-Rückerstattung kann teuer werden
Wer bei Verspätungen seines Zuges eine Rückerstattung des Ticketpreises möchte, muss bislang ein Formular ausfüllen. Start-Ups wollen das mit einer App ändern. Wer eine Erstattung bei der deutschen Bahn beantragen möchte, braucht dazu ein Formular – ganz analog aus Papier. Einige Start-Ups bieten di

Quelle: Aktuelles zum Thema Bahn | 6 Jan 2020 | 13:16

Wintervorbereitungen der Deutschen Bahn
Damit die Züge auch in den Wintermonaten möglichst reibungslos rollen und die Reisenden verlässlich ihr Ziel erreichen, bereitet sich die Bahn schon Monate im Voraus auf die kalte Jahreszeit vor. Zehntausende DB-Mitarbeiter, Winterdienst-Profis und Spezialfahrzeuge stehen bei Schnee und Eis bereit, um Bahnsteige und Gleise schnellstmöglich freizuräumen. Züge und Loks macht die Bahn in ihren Werkstätten winterfest und hält sie laufend instand. Kann der Fahrplan aufgrund widriger Witterung nicht eingehalten werden, ist oberste Priorität, die Reisenden unmittelbar zu informieren. Neben dem DB Navigator und Durchsagen erreicht die DB ihre Fahrgäste über mehr als 6.000 dynamische Schriftanzeiger auf den Bahnhöfen. Insgesamt stehen in diesem Jahr 70 Millionen Euro für die Wintervorbereitungen zur Verfügung. Auf dem Weg zum Zug: Bahnsteige gestreut und geräumt Reisende sollen in der kalten Jahreszeit wie gewohnt komfortabel zu ihren Zügen gelangen und die Angebote im Bahnhof nutzen können. Daher setzt die Bahn an ihren Stationen ein umfangreiches Winterprogramm um. Bereits bei sommerlichen Temperaturen wurden Streugut, Schaufeln und Besen beschafft sowie Mitarbeiter und Räumfirmen geschult. Diese stehen im Winter rund um die Uhr in Bereitschaft, um wichtige Flächen wie Zugänge und Bahnsteige von Schnee und Eis zu befreien. In größeren Bahnhöfen helfen Kehrmaschinen und Schneeräumfahrzeuge. Mit geologischen Daten und Live-Auswertungen sorgt eine Winterdienstdatenbank dafür, dass Mensch und Technik zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Durch die sogenannte Near Field Communication, die man vom bargeldlosen Bezahlen kennt, kann der Status der Arbeiten durch Ein- und Auschecken der Räumkräfte am Bahnsteig überprüft werden. Trotz dieser Steuerung sind extreme und regional unterschiedliche Witterungsverhältnisse dennoch eine große Herausforderung für den Winterdienst in den Bahnhöfen. Mit der Bahn unterwegs: Züge gecheckt und vorgeheizt Weit vor Einbruch der kalten Jahreszeit hat die DB ihre Züge und Fahrzeuge umfangreich gecheckt. Fachkräfte in den Werkstätten haben dafür unter anderem Stromabnehmer abgefettet, Sandstreuanlagen und Fahrzeugbatterien überprüft oder Scheibenwaschanlagen mit Wasser und Frostschutzmittel gefüllt. Dieses Programm absolvieren nicht nur Personenzüge. Auch Güterloks bekommen die vorbeugende Behandlung. Triebfahrzeuge, die mit Diesel unterwegs sind, erhalten außerdem einen speziellen Winterdiesel, der Temperaturen bis zu minus 20 Grad Celsius standhält. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, können die Fahrgäste schon zu Betriebsstart in einen angenehm warmen Fahrgastraum einsteigen. Dafür heizt die DB abgestellte Triebfahrzeuge und Personenzüge elektrisch vor, was nicht zuletzt auch die Batterien schont. Vor und während der Zugfahrt betätigt der Lokführer immer mal wieder kurz die Bremsen und fährt den Stromabnehmer hoch und runter. Damit verhindert er, dass diese wichtigen Bauteile festfrieren. Moderne Triebzüge melden die korrekte Funktion des Stromabnehmers dank Diagnosetechnik selbstständig. Für die laufende Instandhaltung taut die Bahn ihre Fahrzeuge mit Warmwasser oder warmer Luft auf. Dafür stehen in Reinigungs- und Werkhallen des Personenverkehrs knapp 80 Spezialanlagen bereit. Im ICE-Werk Frankfurt am Main ist zusätzlich eine Glykol-Behandlungsanlage installiert, um die Anhaftung von Eis und Schnee am Fahrzeug zu vermeiden. An schweren Wintertagen sind die Werkstätten zudem länger geöffnet. Schichten werden nach Bedarf flexibel und kurzfristig umgeplant. Damit die Basis stimmt: Mensch und Spezialtechnik für schneefreie Gleise Im Winter besonders empfindlich sind die rund 70.000 Weichen. In Knoten und auf stark befahrenen Strecken verfügen daher etwa 12.700 dieser Anlagen über eine Antriebsabdeckung. Diese schützt die Weiche vor Schneeverwehungen und von Zügen herabfallenden Eisbrocken. 49.000 Weichen haben außerdem eine Heizung, die ein Einfrieren der beweglichen Teile verhindert. Alle Anlagen wurden vor dem Wintereinsatz intensiv getestet. In Nord- und Ostdeutschland hat die DB außerdem alle 5.800 ferngesteuerten Weichenheizungen an eine digitale Diagnoseplattform angeschlossen. Durch kontinuierliche Überwachung können sich anbahnende Störungen frühzeitiger erkannt und behoben werden. Weitere Regionen sollen nach und nach ebenfalls die Technik erhalten. Trotz aller Vorkehrungen können Weichenheizungen bei Extremfrost oder starken Schneeverwehungen an ihre Grenzen geraten. Dann kommen rund 18.000 Räum- und Sicherungskräfte zum Zuge, die die Fahrbahn per Hand wieder freimachen. Abhängig von den Straßenverhältnissen sind die Winterdienst-Profis dabei so schnell wie möglich vor Ort. Ergänzend setzt die DB schwere Loks ein, die über verschneite Gleise fahren und eine Spur durch den Schnee ziehen. Die den „Spurloks“ nachfolgenden leichtere Züge können die Gleise so wieder ungehindert befahren. Bei Schneehöhen von über vierzig Zentimetern und langandauernden Schneefällen reichen diese Maßnahmen auch nicht mehr aus. Für diese Fälle stehen an strategischen Punkten im Netz 70 Schneepflüge, -schleudern und Instandhaltungsfahrzeuge mit Schneeräumtechnik bereit. Da es erfahrungsgemäß eher selten ist, dass das gesamte Bundesgebiet gleichzeitig unter einer hohen Schneedecke versinkt, helfen gerade nicht benötigte Fahrzeuge in stark verschneiten Regionen aus. Die Koordination dieser Aktivitäten übernehmen sieben regionale und ein zentrales Lagezentrum. Energieschub für den Winter: Stromversorgung für Fahrzeuge und Netz Damit Weichen eisfrei bleiben und Züge vorgeheizt an den Start gehen können, braucht die Bahn mehr Energie. Damit alle Stromerzeugungsanlagen wie gewünscht auf Knopfdruck bereitstehen, führt die DB vor Einzug der kalten Jahreszeit eine umfangreiche Wartung für die Energieerzeugung durch. Das Gleiche gilt für das mehr als 7.900 Kilometer lange 16,7-Hertz-Bahnstromnetz. In Regionen, in denen üblicherweise mit einem strengen Winter zu rechnen ist, sind die Überlandleitungen mit speziellen Eiswarngeräten ausgestattet. Diese erkennen, wenn eine zu starke Schnee- oder Eislast auf den Leitungen liegt. Schlagen die Geräte an, kann kontrolliert mehr Strom durch die Leitungen geführt werden, sodass Eis und Schnee tauen. Wetterlage einschätzen: Prognosesysteme liefern streckengenaue Daten Um Wetterentwicklungen genau im Auge zu behalten, greift die Bahn auf verschiedene Prognosesysteme zurück. Gerade mit Blick auf Schnee oder Extremwetter nutzt die DB die Daten, um möglichst weit im Vorfeld die Lage einzuschätzen und daraus Schlüsse für den weiteren Verlauf des Zugverkehrs zu ziehen. Das kann von reduzierten Geschwindigkeiten bis zum Warten der Züge in den Stationen reichen. Präzise Prognosen helfen auch dabei, den Technik- und Personaleinsatz sowie die Bereitschaften noch besser zu planen. Wichtig ist, dass relevante Vorhersagen frühzeitig vorliegen sowie die Daten bundesweit verfügbar und natürlich belastbar sind. An der Schnellfahrstrecke Erfurt–Nürnberg hat die Bahn für strecken-bezogene Livedaten zusätzlich vier eigene Wetterstationen errichtet. Perspektivisch extremer: Spezialistenteam wappnet DB für Klimawandel Untersuchungen von Klimaforschern zeigen, dass schwere Stürme, Starkregen, Hitzeperioden sowie örtlich starker Frost und Schneefall zunehmen werden. Mit ihrem 33.400 Kilometer langen Streckennetz, rund 5.700 Bahnhöfen und täglich 40.000 Zugfahrten ist die DB – trotz aller Vorbereitungen – nicht immer gegen derartige Extremwetter gefeit. Um den klimatischen Veränderungen und deren Folgen besser zu begegnen, hat die DB ein neues Team aus Forstwirten, Bauingenieuren, Wasserwirtschaftlern und Geowissenschaftlern ins Leben gerufen. Die DB-Spezialisten werten bisherige Wetterereignisse aus und entwickeln konkrete Maßnahmen, mit denen sich die Bahn personell, technisch und betrieblich für die klimatischen Veränderungen wappnet. So wurde unter Federführung des Teams etwa das Vegetationsmanagement an Bahnstrecken intensiviert, um einen robusten, wetterfesten Baumbestand zu generieren. Galerie_MP Winter

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 1 Dec 2019 | 8:27

Barrierefreies Reisen
Die DB baut den Service für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen aus

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 11 Nov 2019 | 14:04

Beschlüsse des Klimakabinetts stärken die Eisenbahn in Deutschland
Die Schiene ist Teil der Lösung für besseren Klimaschutz in Deutschland. Das Klimaprogramm der Bundesregierung stärkt die Eisenbahn in Deutschland. Viele Beschlüsse untersetzen die Vorhaben und Investitionen, die bereits auf dem Wege sind.

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 22 Sep 2019 | 11:21

Halbjahres-Bilanz 2019
Mehr Kunden und mehr Umsatz - Rekordinvestitionen für die „Starke Schiene“

Quelle: Hintergrundinformationen aus allen Bereichen des Konzerns | 25 Jul 2019 | 10:07



mehr Nahverkehr-Nachrichten hier... | Verkehrsmeldungen hier... | Alle Nachrichten bei topnewsinfo.de...



Stellenangebote im ÖPNV
Stellenangebote, ÖPNV Jobs in Deutschland, Arbeit - Careerjet
  • 24.01.2020 | 9:49, Software-Ingenieure (m/w/d) für die Optimierung und Personaldisposition im ÖPNV
    IVU Traffic Technologies AG - Berlin - Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit rund 500 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. Als kontinuierlich wachsendes IT-Unternehmen entwickelt die IVU Standardprodukte für den öffentlichen Personen- und Güterverkehr un... Diplom-Informatiker, IT-Spezialist, Programmierer, Wirtschaftsinformatiker, Dipl.-Inform. (BA), Dip...
  • 22.01.2020 | 9:25, Referent (m/w/d) Automatische Fahrgastzählsysteme ÖPNV
    Hamburger Verkehrsverbund GmbH - Hamburg - Für drei Bundes­länder, sieben Kreise, 30 Ver­kehrs­unter­nehmen und rund 3,5 Mio. Ein­wohner über­nimmt der HVV das Manage­ment des öffent­lichen Personen­nah­verkehrs (ÖPNV) in der Metropol­region..., Datenbankpflege, Kaufmann, Kauffrau, Analyst, Statistikauswertung, Verkehrsverbund, Referentin, ÖPNV, HVV MS Excel;Analyse;Bankbetriebslehre;Autos – Jetzt Jobagent bei StepStone einrichten und Traumjob finden...
  • 18.01.2020 | 9:40, Tarifbeschäftigte im Bereich ÖPNV-Infrastrukturplanung
    Berlin - Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Rund 120.000 Beschäftigte der unmittel­baren Landes­verwaltung setzen sich täglich dafür ein, dass Berlin als pulsierende Metropole und als Zuhause für 3,7 Millionen Menschen funktioniert. Das Ziel der Senats­verwaltung für Umwe... Projektplaner, Ingenieur EDV;Geographie;Entscheidungsbaum;Regionalplanung;Ingenieurwesen;Wirtschaft;...
  • 18.01.2020 | 9:38, IT-Systembetreuer ÖPNV (m/w/d)
    VBK - Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH - Karlsruhe, Baden-Württemberg - Mit mehr als 300 elektrischen Triebwagen und 100 Bussen erbringen VBK und AVG mit über 2.500 Mitarbeitern gemeinsam Nahverkehrsleistungen in Karlsruhe und Umgebung. Hierbei stellen wir als Gründer und Erfinder des „Karlsruher Modells“ den reibungslosen operativen Betrieb unserer Stadtbahnleistung... Informatiker, Fachinformatiker, Administrator, Systemadministrator Umgang mit Kunden;Angebotsplanun...
  • 09.01.2020 | 9:07, Software-Ingenieure (m/w/d) Java / C++ für Planungssoftware im ÖPNV
    IVU Traffic Technologies AG - Berlin - IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betrieb... Diplom-Informatiker, Informatiker, IT-Spezialist, Programmierer, Wirtschaftsinformatiker, Dipl.-Inf...
  • 04.01.2020 | 9:47, Referent Mobilitätsplanung und autonomer ÖPNV (m/w/d)
    Deutsche Bahn - Ingolstadt, Bayern - DB Regio Bus, Region Bayern, umfasst sieben Gesellschaften mit knapp 2.000 Mitarbeitern und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von ca. 240 Mio. Euro mit Busverkehrsleistungen von Unterfranken über den Bayerischen Wald bis zum Voralpenland. Darüber hinaus verkehren täglich Fernlinienbusse in and... Forschungsprojekte;Autonomes Fahren;Geographie;Auswertung;Mobilitätsplanung;Transportplanung;PKW-Fa...
  • 24.01.2020 | 9:57, Consultant (w/m/d) mit den Schwerpunkten Versorgungswirtschaft und Mobilität (ÖPNV)
    Rodl & Partner - Köln, Nordrhein-Westfalen - Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Für unser Unternehmensberatungsteam in Köln suchen wir einen Consultant (w/m/d) mit den Schwerpunkten Versorgungswirtschaft und Mobilität (ÖPNV) DAS BRINGEN... uns auf Ihre Bewerbung unter der Angabe der REFERENZNUMMER 4203-149-YF. Consultant (w/m/d) mit den Schwerpunkten Versorgungswirtschaft und Mobilität (ÖPNV) Festanstellung Vollzeit Rödl & Partner Köln BWL...
  • 22.01.2020 | 9:38, Software-Ingenieure (m/w/d) für die Optimierung und Personaldisposition im ÖPNV
    IVU Traffic Technologies AG - Berlin - . Wir suchen Software-Ingenieure (m/w/d) für die Optimierung und Personaldisposition im ÖPNV für Berlin die unser weltweit eingesetztes Software-Produkt zur optimierten Personaldisposition in Verkehrsbetrieben... die Optimierung und Personaldisposition im ÖPNV Festanstellung Vollzeit IVU Traffic Technologies AG Berlin Access Anwendungsentwicklung Assistent BA Datenbankentwicklung Datentechnik Dipl Diplom Engineering...
  • 10.01.2020 | 9:45, Sicherheitsmitarbeiter | Security (m/w/d) ÖPNV | Teilzeit I Frankfurt am Main
    Wisag - Frankfurt am Main, Hessen - Sicherheitsmitarbeiter | Security (m/w/d) ÖPNV | Teilzeit I Frankfurt am Main Willkommen bei der WISAG … einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation...-/Poststellendienste sowie Fahrgastbetreuung. Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite. Sicherheitsmitarbeiter | Security (m/w/d) ÖPNV | Teilzeit I Frankfurt am Main Kennziffer: 77345...
  • 10.01.2020 | 9:41, ÖPNV-Beauftragten in Teilzeit (50 %)
    Stadtverwaltung Aalen - Aalen, Baden-Württemberg - Die Stadt Aalen sucht für das Amt für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen ÖPNV-Beauftragten (m/w/d) in Teilzeit 50 % - Kennziffer 6719/4...

weitere ÖPNV Stellenangebote mit der Jobsuchmaschine, hier.... | Busfahrer Stellenangebote



Video Suche





Seite aufgebaut in 0.183 Sekunden